Einladung Burgergemeindeversammlung 22.11.2019

Freitag, 22. November 2019, 20.00 Uhr, Mehrzweckraum, 1. OG, altes Schulhaus

Traktanden:

  1. Beratung und Genehmigung Voranschlag 2020
  2. Wahlen
  3. Eines Präsidenten oder einer Präsidentin (der Versammlung und des Rates in einer Person)
  4. Eines Vizepräsidenten oder einer Vizepräsidentin (der Versammlung und des Rates in einer Person)
  5. Übrige Mitglieder des Burgerrats
  6. Ernennung des Rechnungsprüfungsorgan
  7. Infos Ressorts
  8. Verschiedenes

Die Unterlagen zu Traktandum 1 liegen 10 Tage vor der Versammlung öffentlich bei der Gemeindeschreiberei, Winkelstrasse 2, zur Einsichtnahme auf.

Gegen Versammlungsbeschlüsse kann innert 30 Tagen nach der Versammlung gemäss Art. 63 ff Verwaltungsrechtspflegegesetz beim Regierungsstatthalter Oberaargau schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden. Im Weiteren wird auf die Rügepflicht gemäss Art. 49a Gemeindegesetz verwiesen.

Das Protokoll wird spätestens 7 Tage nach der Burgerversammlung während 30 Tagen öffentlich aufgelegt, gemäss Art. 65 Organisationsreglement der Burgergemeinde Bannwil. Während der Auflage kann schriftlich Einsprache beim Burgerrat gemacht werden. Der Burgerrat entscheidet über die Einsprache und genehmigt das Protokoll.

Alle stimmberechtigten Burgerinnen und Burger sind zu dieser Versammlung und zum anschliessenden Burgerschoppen freundlich eingeladen.

Bannwil, 7. Oktober 2019

Der Burgerrat